0%
https://connecting-singles.net/de/ashley-madison-test/Ashley Madison
Affiliate-Offenlegung

Ashley Madison im Test 2021

Ashley Madison im Test 2021
über Mädchen
Date mit älterem Mann 0%
Antwortrate 91%
Schönheit 94%
Beliebtes Alter 22-25
Profile 40 000 000
Über Site
Besuchsrate 9.5
Betrug Sehr selten
Rating
9.5
Seite besuchen

Ashley Madison Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Besetzt eine besondere Nische;
  • Mitglieder können die Site anonym nutzen;
  • Ausgezeichnete mobile App;
  • Die Website berechnet keine Gebühren für weibliche Benutzer.
Nachteile
  • Profile sind nicht detailliert;
  • Männern wird das Versenden von Nachrichten in Rechnung gestellt;
  • Fehlen einer Premium-Mitgliedschaft,
connecting-singles.net

Welche Dating-Seite passt zu dir?

Holen Sie sich Ihre persönliche Empfehlung

Weitere Informationen erhalten

Wie funktioniert Ashley Madison eigentlich?

Die Erfahrung für einen Ashley Madison-Benutzer ist ähnlich wie bei vielen anderen Dating-Sites, auf denen von den Benutzern erwartet wird, dass sie mehrere Profile durchsuchen, um eine Übereinstimmung zu finden. Es gibt keine Standortbeschränkung, und Benutzer können sogar mit Profilen außerhalb des Landes abgleichen. Die Website verfügt über eine Datenbank mit mehr als 50 Millionen Benutzern, und der Prozess, eine Übereinstimmung zu finden, ist mit der Fülle an Filter- und Sortieroptionen nicht sehr schwierig.


Im Gegensatz zu einer traditionellen Dating-Site hat sich Ashley Madison den Ruf erworben, verheirateten Männern und Frauen dabei zu helfen, außerhalb ihrer Ehe Freude zu finden. Tatsächlich ermutigt der Slogan die Besucher zu einer Affäre. Aufgrund dieser besonderen Natur muss Ashley Madison viel Geheimhaltung und Diskretion anwenden. Seit seiner Einführung zu Beginn des Jahrhunderts expandiert Ashley Madison langsam in andere Segmente, reduziert das Portfolio in bestimmten Optionen und setzt sogar neue Benchmarks. Dies mag nicht jedermanns Sache sein, aber das ist nicht zu leugnen, dass außereheliche Affären in rasantem Tempo gewachsen sind.

Ashley Madison Bewertung

So melden Sie sich an und melden sich an

Der von Ashley Madison angebotene Registrierungsprozess ist leicht verständlich und unkompliziert. Ein raffiniertes Element des Registrierungsprozesses sind die sehr wenigen persönlichen Informationen, die der Benutzer benötigt. Da sich diese Seite mit außerehelichen Affären befasst, ist es verständlich. Benutzer müssen jedoch ihre physischen Eigenschaften und den aktuellen Beziehungsstatus angeben. Für die Anmeldung fallen keine Gebühren an, und es dauert etwa fünf Minuten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Die meiste Zeit wird durch die Auswahl des Anzeigebildes beansprucht. Auch nach der Auswahl eines Fotos ist es möglich, einfache Bearbeitungen für eine bessere Reaktion durchzuführen. Die Seite bietet auch die Möglichkeit, Bilder unkenntlich zu machen oder Teile des Gesichts mit Masken zu schützen. Der Login-Prozess dauert nicht lange und das Ergebnis wäre ein Eintritt in eine exklusive Community, die in den letzten zehn Jahren rasant gewachsen ist.

Was ist mit den Funktionen der Profilschnittstelle?

Die Profiloberfläche eines Benutzers kann auf verschiedene Weise angepasst werden. Diese Anpassung beginnt mit dem Profilbild, das öffentlich, privat oder ausgeblendet sein kann. Es muss ein Schlüssel gesendet werden, damit andere Benutzer private Bilder sehen können. Das Profil kann verwendet werden, um Informationen wie den aktuellen Beziehungsstatus, bekannte Sprachen, Interessen, bevorzugte Grenzen oder körperliche Wünsche zu übermitteln. Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, maximal 13 Fotos hochzuladen. Der Abschnitt „Über mich“ kann über eine Person im Allgemeinen sprechen. Die Aktion beginnt jedoch erst richtig in Abschnitten wie „Aktivitäten“, in denen Benutzer ihre persönlichen Vorlieben eingeben können, wenn sie versuchen, eine Übereinstimmung zu finden.

Die Möglichkeit, verschiedene Profilstatus festzulegen, kann besonders nützlich sein, wenn ein Mitglied gleichzeitig Nachrichten von mehreren Benutzern erhält. Dies führt offensichtlich zu roten Flaggen und ein Profil kann aus Sicherheitsgründen sofort in einen diskreten Modus geschaltet werden.

Was ist mit den Profilschnittstelleneinrichtungen?

Ashley Madison Matches und Kommunikation

Alle Mitglieder haben die Möglichkeit, eine Liste mit Lieblingsprofilen zu erstellen, und Ashley Madison erhebt hierfür keine Gebühr. Ein Mitglied soll bis zu 100 Favoritenprofile in einer Liste anlegen, die je nach Interesse modifiziert werden kann. Auch wenn ein Mitglied auf der Liste steht, können Nutzer das Matching-System nutzen, um je nach sexuellen Vorlieben ein neues Mitglied zu finden.

Die weiblichen Mitglieder der Site müssen keine Gebühren für das Herstellen von Verbindungen und das Starten von Gesprächen zahlen. Die männlichen Mitglieder müssen jedoch Credits kaufen und damit auf viele der Funktionen zugreifen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Kommunikation aufzubauen, wobei der Chat eine der wichtigsten Optionen ist.

Wenn ein Mitglied eine bestimmte Präferenz in Bezug auf den Körpertyp oder das Aussehen seines Partners hat, ist es einfach, die Optionen durch ein umfassendes Tool zu filtern. Die Effektivität des Tools kann durch die Möglichkeit erhöht werden, Fetische einzubeziehen, wenn man versucht, eine potenzielle Übereinstimmung zu finden. Ein Benutzer kann beispielsweise an BDSM interessiert sein und anstatt Zeit mit 1 Million Profilen zu verbringen, die nicht an dieser Aktivität interessiert sind, kann das Filtersystem verwendet werden, um eine interessierte Person genau zu erkennen.

Aktivitäten und Mitgliederstruktur

Die Mitglieder von Ashley Madison bestehen größtenteils aus verheirateten oder alleinstehenden Personen beiderlei Geschlechts. Diese Mitglieder suchen in der Regel nach ungezwungenen Beziehungen oder One-Night-Stands, und die Benutzer müssen ihre Erwartungen an die Liebe verringern. Obwohl es Mitglieder aus verschiedenen Ländern gibt, kommen die meisten Benutzer aus den Vereinigten Staaten. Die internationale Plattform spricht einen großen Teil des Publikums an, das verschiedene Sprachen spricht. Aufgrund der Natur dieser Website wird empfohlen, nach Übereinstimmungen in Ihrem Land oder Ihrer Region zu suchen. So entstehen in einer kurzfristigen Beziehung keine Unterschiede in der Kommunikation.

Benutzeralter auf Ashley Madison

Ashley Madison gibt keine Informationen über ihre Benutzerbasis heraus, aber die Anzahl der Frauen auf der Website liegt zufällig zwischen 25 und 65. Ein höherer Anteil dieser Nutzer wäre über 35 Jahre alt. Es überrascht nicht, dass Männer mit mehr als 70 % die Nutzerbasis dominieren, während nur 30 % Frauen sind. Die demografische Verteilung der Männer stimmt einigermaßen mit Benutzern überein, die zwischen 25 und 70 auf der Website verfügbar sind.

Sexuelle Vorlieben

Bei Ashley Madison gibt es eine starke Präsenz von schwulen und heterosexuellen Nutzern. Alle Nutzer müssen bei der Registrierung ihr Geschlecht und ihr bevorzugtes Geschlecht angeben. Die heterosexuellen Nutzer stellen immer noch die Mehrheit der auf der Website gefundenen Nutzer, aber Schwule sind nicht weit dahinter. In ähnlicher Weise suchen die meisten Benutzer nach One-Night-Stands, Verbindungen, außerehelichen Affären und mehr.

Sexuelle Vorlieben

Rasse und Ethnizität bei Ashley Madison

Ashley Madison ist weltweit in 53 Ländern vertreten. Infolgedessen gibt es eine mehr als ausreichende Vielfalt, wenn es um Rasse und ethnische Zugehörigkeit geht. Es ist möglich, die Ergebnisse nach Faktoren wie ethnischer Zugehörigkeit zu filtern. Die größte Konzentration von Nutzern sind Kaukasier, während Asiaten und Schwarze nicht allzu weit zurückliegen. Etwa 50 % der Nutzer kommen aus den USA.

Religiöse Orientierung

Ein Benutzer kann jederzeit wählen, Benutzer nach Religion zu sortieren und zu filtern. Für diejenigen, die zu wählerisch sind, ist es sogar möglich, Benutzer anhand ihres Sternzeichens zu finden. Die Mehrheit der Nutzer kommt aus christlichen Nationen, wobei die Vereinigten Staaten, Brasilien und Kanada die drei führenden Nationen sind.

Ashley Madison-Funktionen

Die Ashley Madison-Site kann einfach sein, aber einige raffinierte Funktionen können die Erfahrung auf ein beträchtliches Niveau heben. Für den Anfang sind diese Funktionen darauf ausgerichtet, Benutzern zu helfen, die perfekte Übereinstimmung zu finden. Die Top-Optionen sind:

Diskrete Fotos

Ein Mitglied kann sein Foto bei Bedarf privat machen. Tatsächlich haben alle Mitglieder die Möglichkeit, sich ein dezentes Foto einfallen zu lassen. Dies dient dem Schutz der persönlichen Daten des Benutzers angesichts der heiklen Natur des Site-Themas. Man kann das Bild diskret machen, indem man das Bild unscharf macht, aber es ist auch möglich, eine Maske hinzuzufügen, um die Identität zu schützen. Sobald eine potenzielle Übereinstimmung festgestellt wurde, kann das Foto mit einem Schlüssel für diesen bestimmten Benutzer geöffnet werden.

Zwinkern

Das Augenzwinkern kann eine großartige Möglichkeit sein, einem potenziellen Match über das Interesse zu informieren. Diese Funktion wird auf der Profilseite des Mitglieds verfügbar sein, das von größerem Interesse ist als andere Matches, und es ist eine großartige Möglichkeit, eine lockere Welle oder ein Hallo zu senden. Wenn das Match klappt, kann ein ernsthaftes Gespräch in Gang gebracht werden.

Zwinkern

Reisender Mann

Diese Funktion ist für Benutzer gedacht, die ständig unterwegs sind. Die mobile App bietet die Möglichkeit, Benutzer in der Nähe zu finden. Diese Funktion nutzt diese Funktionalität, um Nachrichten an mehrere Personen gleichzeitig zu senden. Diese Nachrichten werden in der Regel mehrere Tage vor der Fahrt des Benutzers zu einem bestimmten Ort gesendet, damit rechtzeitig eine mögliche Übereinstimmung hergestellt werden kann.

Nachricht Plus

Ein Mitglied, das auf ein Mitglied zurückgreifen möchte, das zuvor in Kontakt war, kann diese Funktion nutzen. Es ist in der Regel als kostenlose Testversion nach dem Kauf eines Pakets verfügbar und diese Testversion hat eine Gültigkeit von 30 Tagen. Wenn ein Mitglied aus irgendeinem Grund keinen Kontakt zu einem früheren Kontakt hatte, kann diese Funktion sehr praktisch sein.

Favoritenliste

Da Ashley Madison mehr als 50 Millionen Nutzer hat, kann es schwierig sein, den Überblick über potenzielle Übereinstimmungen zu behalten. Die Matches, die größeres Interesse wecken, können in eine Liste aufgenommen werden, die bis zu 100 Profile zur späteren Referenz enthalten kann. Dies kann für Leute nützlich sein, die bereits mit einigen Benutzern auf Ashley Madison in Kontakt stehen und mit einer überwältigenden Menge an Nachrichten einfach nicht Schritt halten können.

Priority Man

Dies ist eine Funktion, die verwendet werden kann, um die Sichtbarkeit eines Profils zu erhöhen. Wenn sich ein Mitglied für diese Funktion entscheidet, muss es einige Credits ausgeben, um dieselbe zu nutzen. Die Funktion wird bei den ersten Ergebnissen ein bestimmtes Profil hervorheben, so dass ein Benutzer erhöhte Chancen hat, für weibliche Benutzer interessant zu sein.

Priority Man

Ashley Madison Sicherheit & Sicherheit

Die Bedeutung von Sicherheit und Privatsphäre kann bei einer Site, die Gelegenheit für außereheliche Affären bietet, nicht genug betont werden. Ashley Madison unternimmt große Anstrengungen, wenn es um den Schutz der persönlichen und finanziellen Informationen seiner Mitglieder geht, die auch besser dran sind, Techniken wie die Verwendung einer separaten E-Mail zum Erstellen eines Kontos zu verwenden. Ein Passwort-Analysator ist in den Anmeldeprozess integriert und hilft dabei, ohne große Schwierigkeiten ein sicheres Passwort zu erstellen. Darüber hinaus würden alle auf der Website getätigten Zahlungen als anonyme Transaktionen erscheinen, die nicht zurückverfolgt werden können. Es ist auch möglich, die PayPal-Option für Zahlungen zu verwenden, wenn der Benutzer mit der Verwendung von Kreditkarten nicht allzu zufrieden ist.

Die Site verwendet eine 128-Bit-Verschlüsselung anstelle einer sichereren Option der 256-Bit-Verschlüsselung. Dennoch sollte dieser Standard mehr als ausreichend sein, wenn man bedenkt, dass andere Optionen zur Erhöhung der Sicherheit vorhanden sind. Entscheidend ist, dass die Website eine der wenigen ist, die nach Erreichen dieses Status im Jahr 2017 eine „Privacy by Design“-Zertifizierung erhalten hat.

In der Vergangenheit gab es Datenlecks, aber Ashley Madison war nicht die einzige betroffene Seite, da die Daten vieler Online-Dating-Sites kompromittiert wurden. Aus diesem Grund hat die Site zahlreiche Funktionen eingeführt, die einen Benutzer anonym halten können, wenn er sein Sicherheitsniveau erhöhen möchte.

Ist Ashley MadisonLegit oder Scam Service?

Ashley Madison ist einer der renommiertesten Namen, wenn es um Dating-Sites geht. Der Service besteht seit mehr als einem Jahrzehnt und hat sich als Goldstandard für kurzfristige Datings oder Gelegenheitskontakte – insbesondere für verheiratete Personen – etabliert. Der Dienst schafft es, bei den Benutzern aufgrund des Mangels an kostenlosen Optionen eine Menge Enttäuschung auf sich zu ziehen. Nur Frauen auf der Website können auf die kostenlosen Funktionen zugreifen

Ist Ashley MadisonLegit oder Betrugsdienst?

Abonnementdetails

Für Ashley Madison fallen keine Abonnementgebühren an. Mitglieder müssten jedoch Credits kaufen, die für verschiedene Funktionen auf der Website verwendet werden können. Die Kaufoptionen für diese Credits sind recht flexibel, da sie in verschiedenen Vielfachen gekauft werden können.

Frei

Die kostenlose Mitgliedschaft bei Ashley Madison gilt nur für ihre weiblichen Benutzer. Alle Frauen auf der Website können alle Funktionen kostenlos nutzen. Dies gilt jedoch nicht für ein männliches Mitglied, das sich nur kostenlos anmelden kann. Um jede andere Facette von Ashley Madison zu nutzen, müssen Männer in Form von Credits ausgeben. Einige der kostenlosen Dienste, die Mitgliedern zur Verfügung stehen, umfassen das Anzeigen der Profile, das Erstellen einer Favoritenliste, die Suche mit den erweiterten Filtern, das Senden von Augenzwinkern und mehr.

Prämie

Viele wichtige Funktionen, wie die Möglichkeit, Nachrichten zu senden oder Kontakt aufzunehmen, können nur mit dem Vorhandensein von Credits durchgeführt werden. Ein Benutzer kann nur 100 Credits für 59 US-Dollar zum Preis von 0,59 US-Dollar pro Credit kaufen. Der Preis sinkt drastisch, wenn Credits in großen Mengen abgeholt werden, da 1000 Credits nur 289 US-Dollar kosten würden. Dies entspricht einem Preis von 0,29 USD für jede Gutschrift. Ein männliches Mitglied kann diese Credits verwenden, um personalisierte Nachrichten, Chats zu erstellen, Reisen für Männer zu starten, E-Mails zu sammeln, sein Profil zu stärken oder virtuell Geschenke zu versenden.

Zur Vermeidung der Guthabenpakete ist auch ein Abonnementpaket erhältlich. Diese Abonnements beginnen bei nur 69 US-Dollar pro Monat und werden normalerweise von einer ganzen Reihe von Funktionen begleitet. Wenn sich ein potenzielles Mitglied bei der kostenpflichtigen Option nicht sicher ist, kann es jederzeit die kostenlose Testphase von 30 Tagen nutzen, um dieselbe zu bewerten.

Abonnementdetails

Website-Design, Benutzerfreundlichkeit & Schnittstelle

Das Design von Ashley Madison ist einfach, eingängig und gut angelegt. Auch Menschen, die nicht mit dem Internet vertraut sind, können sich auf der Website zurechtfinden. Es macht es sehr attraktiv für Menschen unterschiedlichen Alters. Für einen potenziellen Benutzer kann es jedoch schwierig sein, Informationen über Preise und Pläne zu erhalten. Die Menüleiste ermöglicht die Navigation zu allen Seiten und Funktionen dieser Site. Für einen so wichtigen Aspekt war Ashley Madison mit der Verschiebung der Menüleiste nicht so toll. Ein Mitglied muss durch die Seiten scrollen, um häufig zu navigieren. In Bezug auf den Komfort für den Benutzer ist die Website mit einer rosa-weißen Kombination sehr ansprechend.

Ashley Madisons App

Die mobile Anwendung von Ashley Madison kann auf Android- und iOS-Geräten ausgeführt werden. Die App nimmt nicht viel Platz auf dem Telefon ein und bietet ähnliche Funktionen wie die Desktop-Site. Dies kann eine bequeme Option für Menschen sein, die ständig unterwegs sind. Darüber hinaus erfolgt der Kauf von Credits über das Google Play-Konto oder iTunes, anstatt über eine Kreditkarte abzurechnen. Es ist jedoch möglich, die App auszublenden. Auch wenn dies nicht der Fall ist, erregt das Symbol keinen Verdacht. Entscheidend ist, dass man die App nutzen kann, um Profile in der Nähe zu finden.

Kontaktinformation

Unternehmen: Ruby Life, Inc.

Adresse: Postfach 67027, Toronto, ON M4P 1E4 Kanada

Telefon: (416) 480-2334

Email: Keiner

Fazit

Fazit

Ashley Madison verfügt über eine saubere Benutzeroberfläche, die eine großartige Möglichkeit sein kann, mit Einzelpersonen auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten. Männer müssen jedoch möglicherweise Credits kaufen, um eine Chance zu haben, ein Date zu finden. Das Verhältnis von Männern zu Frauen gibt die Website nicht bekannt, aber es ist klar, dass die Zahl der Frauen geringer ist. Neben dem Kauf von Credits und der Kontaktaufnahme bietet Ashley Madison auch verschiedene Möglichkeiten, das Profil hervorzuheben.

Das durchschnittliche Mitglied kann eine Weile brauchen, bis es erfolgreich ist, aber diese Site war für die überwiegende Mehrheit der Benutzer sehr erfolgreich. Die weniger Fake-Profile im Vergleich zu Mitbewerbern, gepaart mit der Anonymität, zeichnen Ashley Madison aus. Der größte Nachteil wäre für einen männlichen Benutzer, der Geld ausgeben muss, während ein weibliches Gegenüber die Site-Dienste kostenlos nutzen kann. Trotz eines solchen Nachteils ist Ashley Madison die erste Wahl für Treffen, One-Night-Stands und sogar Affären.

Kundenrezensionen
Rating:

Empfohlene Websites

Polish Hearts
7.9
Lesen
Russian Brides
9.0
Lesen
AfroRomance
9.7
Lesen
MeetMindful
9.7
Lesen
Lovoo Dating Site
9.7
Lesen
Sugardaddymeet
9.4
Lesen